Ein-Personen-Unternehmen in Niederösterreich
Logo
Ein-Personen-Unternehmen in Niederösterreich
Logo
Blogbild v2

Geldverdienen beginnt im Kopf!

Vertraue dir selbst! - Du kannst es!

Ich muss ja zugeben, Geld interessiert mich. Anlegen und gut und gewinnbringend investieren genauso. Nur mit Familie, Kindern und Haus schon eine ziemlich riskante Sache und noch dazu als Frau?! Mein Kopf schreit förmlich: „Lass‘ die Finger davon!“ Nur warum eigentlich?

Spätestens seitdem Online-Mentoring mit Regina Schickinger, FRAUEN-INVESTIEREN Informations GmbH, im Rahmen von #noefrauenbusinesspower weiß ich, das Investment nicht nur reine Männersache ist. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen zu zeigen, wie man richtig an der Börse investiert und, dass das auch für Frauen absolut nichts Verwerfliches ist. Nur woran scheitert es? Warum ist das Thema Geld für Frauen so ein großes Tabu?

„Für uns Frauen bedeutet es zunächst unsere Glaubenssätze zu hinterfragen“, hat Regina gesagt. 100 Punkte! Genau das trifft den Nagel auf den Kopf! Denn ich bin aufgewachsen mit Aussagen wie: „Geld macht nicht glücklich!“ oder „Über Geld spricht man nicht!“ Ein positives Money Mindset habe ich mir so nicht wirklich aneignen können. Und dabei stellt Regina fest: „Wie du über Geld denkst und redest bestimmt auch deinen Umgang mit Geld“. Also, ist Geld wirklich etwas, das mir ein ungutes Gefühl machen muss? Ist es nicht so, dass es, richtig eingesetzt, durchaus viel Gutes bewirken kann? 

Regina hat einen steilen Karriereweg hingelegt! Sie konnte sich durch ihr Wissen und ihre Akribie in Geldsachen ein kleines Vermögen aufbauen. Nur, geschenkt wurde ihr das alles nicht. Definitiv nicht!

Kaum zu glauben, dass sie ihre Karriere als Kellnerin startete, dass sie ganz jung mit Zwillingsmädchen schwanger war, dass sie ihr Haus alleine fertig stellte und versucht hat, als Alleinerziehende über die Runden zu kommen. Irgendwann wusste sie, dass sie mehr vom Leben möchte. Sie hat ihre Berufsreifeprüfung und im Anschluss ein berufsbegleitendes Wirtschaftsstudium gemacht und den Master obendrauf gesetzt. Der Job, in einem lebensmittelproduzierenden Unternehmen, brachte sie auch das erste Mal mit der Börse in Berührung. „Das Beste, was mir passieren konnte“, wie Regina heute feststellt. Denn genau das war auch der Beginn ihrer privaten Investitionen.

Nach ihrem Studium hat sie beschlossen, ihr altes Leben zu verlassen. In Afrika hat sie die Geschäftsführung für eine Schule übernommen. Ihre Aufgabe war es, gespendetes Geld richtig einzusetzen. Als sie nach zwei Jahren zurück nach Österreich kam, war es schwierig sich hier wieder zurecht zu finden, da Zeit in Afrika keine Rolle spielte, hier in Österreich jedoch schon. Sie nahm eine Stelle als Einkaufsleiterin in einem international tätigen Unternehmen an. Doch sie wollte sich nebenbei dennoch wieder mehr ihrem Hobby, dem Investieren, widmen.

Regina eröffnete einen Instagram Kanal, in dem sie ihr Wissen mit anderen teilen wollte. Sie stieß damit auf großes Interesse und erhielt viele Kursanfragen. So begann sie damit Videos aufzunehmen, die sie auf eine Kursplattform stellte und so jederzeit flexibel angesehen werden konnten. All das musste jedoch mit ihrem Job kompatibel sein. Sie genoss diese Freiheit, mehr Freizeit bekam sie dadurch aber nicht, im Gegenteil. So baute sie ganz nebenbei ihr Unternehmen auf. 2022 gründete sie ihre GmbH und erzielte einen Umsatz im 6-stelligen Bereich. Das war eindeutig Regina’s Jahr, ein goldenes Jahr!

Der Crash folgte 2023! „Ich habe mein sehr gut funktionierendes Unternehmen zerstört“, sagt Regina heute. Sie hat eine hochpreisige Unternehmensberatung gebucht, um das Unternehmen wachsen zu lassen. Doch leider waren das die falschen Leute, auf die sie gehört hat, denen sie blind vertraut hat und deren Anweisungen sie umgesetzt hat. Kurz darauf hat sie die Notbremse gezogen und ist schlussendlich durch eine gute Rechtsberatung aus all dem rausgekommen. Obwohl sie inmitten von Trümmern stand hat sie beschlossen, ihr Unternehmen in den Urzustand zurückzuversetzen. „Es war nicht lustig und, es war unfassbar hart“, so Regina über diese schwere Zeit.

Ihr größtes Learning dabei: „Vertraue dir selbst! – Du kannst es!“ Regina hat es geschafft!

Wie oft musste sie wohl an ihrem Mindset arbeiten? Wie oft musste sie sich wohl selbst am Schopf packen und rausziehen? Ja, es liegt an uns. Wenn wir an uns glauben und uns vertrauen, dann können wir alles schaffen.

Vielleicht schaffe ich es ja wirklich, meine verstaubten Glaubensgrundsätze über Bord zu werfen und selbstsicherer all jene Dinge umzusetzen, die ich will. „Geld vierdienen beginnt im Kopf“, so heißt Reginas Basiskurs. Worauf warte ich noch? Die Zeit ist reif.

Willst du auch lernen, wie du finanziell unabhängig wirst? Gleich Termin bei Regina buchen: Geldverdienen beginnt im Kopf! 

Regina Schickinger
FRAUEN-INVESTIEREN Informations GmbH

https://fraueninvestieren.com/

 

Autor: Silke Hornof

Profil teilen
Frauen Investieren
Regina Schickinger
https://fraueninvestieren.com/
Zum Profil
Weitere Beiträge
WS1 Isabella Zierhut 1920x820 Blog 2023 10 18
Weiterbildung
Warum nicht mal Kopf stehen?
WS1 Business Power Conny Wolf 1920x820 Blog 2023 08 17
Weiterbildung
Mit Herz zum Erfolg
1920x820 Blog Logo verschoben 2023 08 16
Weiterbildung
PageSpeed Optimierung: Reduziere die Ladezeit deiner Website
WS1 Business Power Andrea Roecklinger 1920x820 Blog 2023 06 15
Weiterbildung
GLÜCKlich sein lässt sich trainieren!
WS1 Stefan Jaeger 1920x820 Blog 2023 05 02
Weiterbildung
Wege aus dem Schmerz!
WS1 Maria Geir 1920x820 Blog Logo Micro 2023 03 16
Weiterbildung
Raus aus dem Hamsterrad, rein in den Flow!
WS1 Werner Lugschitz 1920x820 Blog 2022 09 29
Weiterbildung
EDV Security leicht gemacht!
Blogbild Belinda Veber
Weiterbildung
So gelingt dein Online-Meeting!
WS1 SR media Roetzer 1920x820 Blog 2022 03 14
Weiterbildung
Coole Videos für Social Media selbst produzieren
WS1 Birgit Kurz fresh inspire 1920x820 Blog 2022 02 17
Weiterbildung
Raus aus dem Social Media Jungle!